Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Opiumsucht, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Opi-um-sucht
Wortzerlegung Opium Sucht

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Opiumsucht  ●  Opiophagie  fachspr., veraltet, medizinisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Opiumsucht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Opiumsucht verbreitete sich rasch und legte das Land lahm. [Süddeutsche Zeitung, 10.06.1996]
Von der Opiumsucht kann man so einfach nicht los, aber, so dachte man, wenigstens seien die Religionsanhänger inzwischen etwas toleranter geworden. [Süddeutsche Zeitung, 10.03.2004]
Zitationshilfe
„Opiumsucht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Opiumsucht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opiumschmuggel
Opiumrausch
Opiumraucher
Opiumpräparat
Opiumpfeife
Opiumvergiftung
Opodeldok
Opopanax
Opoponax
Opossum