Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Opusculum

Alternative Schreibung Opuskulum
Worttrennung Opus-cu-lum ● Opus-ku-lum
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

kleines Opus, kleine Schrift

Verwendungsbeispiele für ›Opusculum‹, ›Opuskulum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für den Lateiner unter den Lesern aber hält das Opusculum noch eine extra Überraschung bereit. [Süddeutsche Zeitung, 20.02.2002]
Dieser Text ist 1963 erschienen als Heft 4 meiner Reihe „Opuscula. [Die Zeit, 17.09.1993, Nr. 38]
Dieses Opusculum will und kann auch als mit schelmischem Augenzwinkern vorgetragener Essay über die Macht von Utopien in Zeiten der Not gelesen werden. [Der Tagesspiegel, 22.05.1997]
Aber eine schwere ehrenvolle Aufgabe legte er auf meine Schultern, die Sammlung von Haupts Opuscula. [Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich von: Erinnerungen 1848-1914. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1928], S. 3010]
Banvilles Opusculum liest sich heute schon wie eine Art Flaschenpost der Postmoderne an unsere Gegenwart und ist so mittlerweile wirklich zum "Zwischenspiel" geworden. [Süddeutsche Zeitung, 30.03.2002]
Zitationshilfe
„Opusculum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Opusculum>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opus summum
Opus magnum
Opus
Opuntie
Opulenz
Opuskulum
Opéra comique
Ora
Orakel
Orakelspruch