Oralsex, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Oralsexes/Oralsex · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Oral-sex (computergeneriert)
Wortzerlegung oral Sex1

Thesaurus

Synonymgruppe
Fellatio · Oralsex · Oralverkehr  ●  Blasen  ugs. · Lecken  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Oralsex‹ (berechnet)

auffordern erzwungen zwingen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Oralsex‹.

Verwendungsbeispiele für ›Oralsex‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im ersten Fall habe die junge Frau 50 Mark für Oralsex verlangt. [Süddeutsche Zeitung, 04.09.2002]
Ich hatte zwar nicht immer Lust auf Oralsex, aber das schien ihn nicht zu stören. [Bild, 01.02.1999]
Dann soll er die benommene, verletzte Frau zum Oralsex gezwungen haben! [Bild, 28.05.2004]
Ich zwang sie zum Oralsex, schoß ihnen, wenn ich fertig war, in den Mund. [Bild, 22.05.1998]
Ob sie auch vor der besagten Tat schon Oralsex praktiziert hätte? [Bild, 17.08.2005]
Zitationshilfe
„Oralsex“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oralsex>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oralität
Oralhistory
Oralerotik
Oral History
Oral
Oralverkehr
Orang-Utan
Orange
Orange Pekoe
Orangeade