Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Orbiter

Worttrennung Or-bi-ter (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Raumfahrt Teil eines Raumflugsystems, der in einen Orbit gebracht wird

Typische Verbindungen zu ›Orbiter‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Orbiter‹.

Verwendungsbeispiele für ›Orbiter‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zehn Tage später ist der Start des russischen Orbiters Mars 96 geplant. [Die Zeit, 16.08.1996, Nr. 34]
Im All bleibt ein Orbiter, den die Chinesen baldmöglichst wieder anfliegen wollen. [Süddeutsche Zeitung, 16.10.2003]
Das aus insgesamt 30 Orbitern bestehende System soll bis 2015 fertiggestellt werden. [Die Zeit, 14.04.2011 (online)]
Schon in 900 Metern Höhe könnte der Orbiter hinter Wolkenschleiern verschwinden. [Die Zeit, 07.07.2011 (online)]
Eigentlich war die Mission des Orbiters für Ende Oktober vorgesehen. [Die Zeit, 18.02.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Orbiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Orbiter>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Orbitalstation
Orbitalrakete
Orbital
Orbita
Orbit
Orchester
Orchesterbegleitung
Orchesterbesetzung
Orchesterchef
Orchesterfassung