Orchesterleiter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungOr-ches-ter-lei-ter
eWDG, 1974

Bedeutung

Dirigent

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Bandleader · ↗Chefdirigent · ↗Chorleiter · ↗Dirigent · ↗Gastdirigent · ↗Generalmusikdirektor · ↗Hofkapellmeister · ↗Kapellmeister · ↗Orchesterchef · Orchesterleiter · künstlerischer Leiter
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arrangeur Komponist Pianist

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Orchesterleiter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es kommt freilich darauf an, dass einer diesem Klang etwas abzufordern weiß, und darin ist dieser Orchesterleiter wahrhaftig genial.
Die Zeit, 05.10.2009, Nr. 40
Wer ganz genau hineinlauscht, kann den 75-jährigen Orchesterleiter schmunzeln hören.
Die Welt, 18.10.2004
Dabei wirkte der Orchesterleiter äußerlich immer etwas unseriös, ungefähr so wie unter den Politikern Walter Scheel.
Süddeutsche Zeitung, 17.04.1999
In der Vermarktung von ihm dirigierter Aufführungen war er mindestens so erfolgreich wie als Orchesterleiter.
Bild, 03.03.1999
Wie ein Orchesterleiter nur mit körperlicher Ausstrahlung ein Orchester formt, kann man theoretisch nicht lernen.
Der Tagesspiegel, 21.12.1999
Zitationshilfe
„Orchesterleiter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Orchesterleiter>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Orchesterkonzert
Orchesterkomposition
Orchesterklang
Orchesterinstrument
Orchestergraben
Orchesterloge
Orchestermitglied
Orchestermusik
Orchestermusiker
Orchesternoten