Ordenssatzung

Grammatik Substantiv
Worttrennung Or-dens-sat-zung

Verwendungsbeispiel für ›Ordenssatzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Ablegen der O. ohne Grund wurde von Bonifatius VIII. mit dem von selbst eintretenden Kirchenbann bestraft; heute sehen die Ordenssatzungen bisweilen eine Sanktion vor.
Hofmeister, Ph.: Ordenstracht. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 14165
Zitationshilfe
„Ordenssatzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ordenssatzung>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ordensritter
Ordensregel
Ordensprovinz
Ordenspriester
Ordensniederlassung
Ordensschnalle
Ordensschule
Ordensschwester
Ordensspange
Ordensstaat