Orderklausel

Worttrennung Or-der-klau-sel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Bankwesen Vermerk auf Wertpapieren, mit dem eine andere Person als der eigentlich berechtigte Empfänger benannt werden kann
Zitationshilfe
„Orderklausel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Orderklausel>, abgerufen am 08.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ordereingang
Orderbuch
Order
Ordentlichkeit
ordentlich
ordern
Orderpapier
Orderscheck
ordinal
Ordinale