Ordnungshüter, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungOrd-nungs-hü-ter (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

spöttisch Polizist
Beispiel:
er war von einem Ordnungshüter zurechtgewiesen worden

Thesaurus

Synonymgruppe
Gesetzeshüter · Polizeibeamter · ↗Schutzmann · ↗Wachtmeister  ●  (dein) Freund und Helfer  veraltend · ↗Gendarm  österr. · ↗Polizist  Hauptform · ↗Schutzpolizist  veraltet · (der) Arm des Gesetzes  ugs., fig. · ↗Bulle  ugs. · ↗Cop  ugs., engl. · Herr in Grün  ugs. · ↗Kiberer  ugs., österr. · ↗Polyp  derb · ↗Schupo  ugs., veraltet · ↗Sheriff  ugs., fig.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Polizei  Hauptform · Bullen  derb · ↗Bullerei  derb · Freund und Helfer  ugs. · Herren in Grün  ugs. · ↗Polente  ugs. · Polypen  derb, beleidigend · ↗Trachtengruppe  ugs. · weiße Mäuse (50er Jahre)  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anblick Aufstand Flaschen Großaufgebot Hansestadt Präsenz Schlagstöcken Streifenwagen Uniform Zusammenstoß alarmiert anrückten berittenen beschimpft bewaffnete bewarfen durchgreifen einschreiten ernannten gestrengen oberster patrouillieren schwerbewaffnete selbsternannten staatlichen staunten städtischen uniformierten zudrücken Übergriffe

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ordnungshüter‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sowohl Politiker als auch Ordnungshüter stehen dem Problem hilflos gegenüber.
Die Welt, 16.07.2005
Die beiden Ordnungshüter greifen dann doch nicht ein, und das ist wohl auch besser so.
Der Tagesspiegel, 15.06.2000
Sie hatten sich selbst zu dieser Funktion aufgeschwungen, fühlten sich als Ordnungshüter, als langer Arm des Professors.
Loest, Erich: Völkerschlachtdenkmal, München: Dt. Taschenbuch-Verl. 1987 [1984], S. 202
Sie betrachtet den muskulösen Ordnungshüter am nicht sehr entfernten Ende ihres Schiffchens.
Kronauer, Brigitte: Die Frau in den Kissen, Stuttgart: Klett-Cotta 1990, S. 95
Ich stand mehrmals aus dem Publikum auf, um den türkischen Redner zu unterbrechen, aber die Ordnungshüter wiesen mich aus dem Saal.
Hilsenrath, Edgar: Das Märchen vom letzten Gedanken, München: Piper 1989, S. 1
Zitationshilfe
„Ordnungshüter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ordnungshüter>, abgerufen am 20.11.2017.

Weitere Informationen …