Organisationskultur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Organisationskultur · Nominativ Plural: Organisationskulturen
Aussprache
WorttrennungOr-ga-ni-sa-ti-ons-kul-tur

Verwendungsbeispiele für ›Organisationskultur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie können die besten Bibliotheken und Datenbanken haben, wenn die Organisationskultur Lernen nicht ermöglicht, nutzt das wenig.
Süddeutsche Zeitung, 31.05.1997
Für sie gibt die alte gewerkschaftliche Organisationskultur kein Leitbild her.
Die Zeit, 12.02.2001, Nr. 07
Aus soziologischer Sicht ist die Frage nach der Organisationskultur des Militärs interessant.
Die Zeit, 13.01.2000, Nr. 3
Der Umbau der Organisationskultur gestaltete sich konfliktreich und tief greifend.
Süddeutsche Zeitung, 14.01.2002
Bei der Preisverleihung wurde die Organisationskultur und das Managementsystem gewürdigt.
Die Welt, 06.10.2005
Zitationshilfe
„Organisationskultur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Organisationskultur>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Organisationskonzept
Organisationskomitee
organisationsintern
Organisationsgrad
Organisationsgestaltung
Organisationslehre
Organisationsmitglied
Organisationsmodell
Organisationsmuster
Organisationsplan