Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Organizer

Worttrennung Or-ga-ni-zer
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Mikrocomputer, der besonders als Terminkalender sowie als Adressen- und Telefonverzeichnis benutzt wird

Typische Verbindungen zu ›Organizer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Organizer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Organizer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wann der neue Organizer verfügbar sein wird, bleibt jedoch offen. [C't, 1999, Nr. 3]
Weder in Outlook noch mit dem Organizer geht das so einfach. [C't, 1999, Nr. 8]
Die aufwendigste Beschreibung hat mit Organizer ausgerechnet das einfachste Programm. [C't, 1998, Nr. 11]
Inzwischen haben wir weitere Erfahrungen mit diesem kleinsten Organizer aller Zeiten sammeln können. [C't, 1998, Nr. 17]
Der etwa 900 Mark teure Organizer fällt durch sein pfiffiges Design auf. [C't, 1998, Nr. 17]
Zitationshilfe
„Organizer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Organizer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Organistrum
Organist
Organismus
Organisierung
Organisiertheit
Organklage
Organkonserve
Organmandat
Organmandatsweg
Organmitglied