Organschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Organschaft · Nominativ Plural: Organschaften
Aussprache
WorttrennungOr-gan-schaft
WortzerlegungOrgan-schaft
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutung

Steuerwesen unterordnendes Eingegliedertwerden eines rechtlich selbständigen Unternehmens in ein anderes (um diese zu einer steuerlichen Einheit (Gruppenbesteuerung) zusammenzufassen, wobei die jeweiligen Organgesellschaften rechtlich selbständig bleiben)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine steuerliche, körperschafts-, gewerbesteuerliche Organschaft
Beispiele:
Bei der in Deutschland geltenden Organschaft (einer Gruppe rechtlich selbständiger Personen, die gemeinsam besteuert werden) hingegen haftet der Organträger (die rechtlich selbständige Person, in die andere integriert sind) für die Verluste der Organgesellschaften. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.07.2006]
Die Unionsfraktion erwägt zudem, die steuerlichen Hürden beim sogenannten Mantelkauf und bei der Bildung einer Organschaft zu senken. [Süddeutsche Zeitung, 09.04.2011]
In dem mit Spannung erwarteten Grundsatzurteil […] ging es um die Frage, ob der Fiskus die Konzernbesteuerung (z. B. deutsche Organschaft) weiterhin nur national zulassen kann oder ob er den Kreis der zu verrechnenden Verluste von Tochtergesellschaften auch auf Töchter in anderen EU-Staaten ausdehnen muss. [Neue Zürcher Zeitung, 14.12.2005]
Bei den Organschaften geht es darum, steuersparend Gewinne und Verluste zu verrechnen – meist zwischen Mutter- und Tochtergesellschaften eines Konzerns. [Süddeutsche Zeitung, 11.04.2003]
Organschaften (Gesellschaften mit Tochterunternehmen) dürfen nach den Plänen der Koalition künftig nicht mehr ihre Gewerbesteuerschuld untereinander verrechnen. [Der Tagesspiegel, 16.10.2002]
Zur Diskussion steht der Vorschlag, in umsatzsteuerlicher Hinsicht erst dann eine Organschaft anzuerkennen, wenn das herrschende Unternehmen einen Anteil von 75 (bisher 50) v. H. der Anteile oder Stimmrechte der abhängigen Gesellschaft nachweist. [Die Zeit, 27.11.1959, Nr. 48]

Typische Verbindungen zu ›Organschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

gewerbesteuerlich körperschaftsteuerlich steuerlich umsatzsteuerlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Organschaft‹.

Zitationshilfe
„Organschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Organschaft>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Organpsychose
Organpräparat
Organozoon
organotrop
Organotherapie
Organschwund
Organsin
Organspende
Organspendeausweis
Organspender