Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Organspender, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Organspenders · Nominativ Plural: Organspender
Aussprache  [ɔʁˈgaːnʃpɛndɐ]
Worttrennung Or-gan-spen-der
Wortzerlegung Organ Spender
Wortbildung  mit ›Organspender‹ als Erstglied: Organspenderausweis · Organspenderin
Wahrig und ZDL

Bedeutung

Medizin jmd., dessen gesundes Organ (oder Organteil) für den Empfänger einer Organtransplantation verwendet wird
siehe auch Organempfänger
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: mögliche, potenzielle, verstorbene, hirntote Organspender
als Akkusativobjekt: Organspender melden
Beispiele:
Nach Daten der Deutschen Stiftung Organtransplantation ging die Zahl der postmortalen Organspender im vergangenen Jahr um zwei Prozent im Vergleich zu 2019 auf 913 zurück. [Berliner Morgenpost, 12.03.2021]
Da zwar die meisten Leute bereit wären, Organe zu spenden, aber keinen Organspendeausweis haben, will der deutsche Gesundheitsminister […] durchsetzen, dass jeder Deutsche grundsätzlich ein Organspender ist. [Rhein-Zeitung, 27.06.2019]
Alle zwei Jahre müssen die Krankenkassen jetzt ihre Versicherten mit der Frage konfrontieren, ob ihnen im Todesfall Organe entnommen werden sollen. Die »Zustimmungsregelung« war ein Kompromiss. […] Verfechter einer »Widerspruchsregelung« hatten gefordert, jeder müsse als potenzieller Organspender gelten, der zu Lebzeiten nicht ausdrücklich widersprochen habe. [Ärzte ohne Ethos? – Die Zeit, 14.11.2013, aufgerufen am 09.08.2021]
Kaum mehr als 1.000 hirntote Organspender werden alljährlich gemeldet; im Jahr 2004 waren es sogar noch einmal 59 weniger als im Jahr zuvor. [Der Spiegel, 14.03.2005]
Befürwortet wird […] [von deutschen Ärzten], die unterlassene Meldung von Organspendern mit finanziellen Nachteilen für das Krankenhaus zu ahnden und damit die gesetzliche Verpflichtung der Krankenhäuser, alle Organspender zu melden, mit Leben zu erfüllen. [Berliner Zeitung, 28.11.2001]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Organspender‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Organspender‹.

Zitationshilfe
„Organspender“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Organspender>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Organspendeausweis
Organspende
Organsin
Organschwund
Organschaft
Organspenderausweis
Organspenderin
Organstrafmandat
Organstrafverfügung
Organsystem