Orientierungsdaten

WorttrennungOri-en-tie-rungs-da-ten
WortzerlegungOrientierungDaten
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft Daten und Aussagen über die wirtschaftliche Entwicklung (eines Staates)

Verwendungsbeispiele für ›Orientierungsdaten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch liegen nur die längst überholten Orientierungsdaten vom vergangenen Jahr auf dem Tisch.
Die Zeit, 11.06.1971, Nr. 24
Im Dritten mittelfristigen Programm haben wir vor wenigen Monaten gemeinschaftliche mittelfristige Orientierungsdaten beschlossen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1971]
Diese Orientierungsdaten enthalten insbesondere eine Darstellung der gesamtwirtschaftlichen Zusammenhänge im Hinblick auf die gegebene Situation.
o. A.: Gesetz zur Förderung der Stabilität und des Wachstums der Wirtschaft. In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Die amtierende Regierung mogelt sich um die Gesetzeslage mit der Erklärung herum, sie lege ja Orientierungsdaten vor; diese seien identisch mit ihrer Jahresprojektion.
Süddeutsche Zeitung, 10.03.2003
Dem Sender NTV sagte der SPD-Politiker am Sonntag, die Wirtschaft brauche feste Orientierungsdaten für ihre Investitionen.
Der Tagesspiegel, 25.04.1999
Zitationshilfe
„Orientierungsdaten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Orientierungsdaten>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Orientierung
orientieren
Orientexpreß
Orientbeule
orientalistisch
Orientierungsfunktion
Orientierungsgröße
Orientierungshilfe
Orientierungskarte
Orientierungskrise