Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Orientierungshilfe, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ori-en-tie-rungs-hil-fe
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
das Register am Ende des Buches gibt eine gute Orientierungshilfe

Thesaurus

Synonymgruppe
Eckpunkt · Orientierungshilfe · Orientierungspunkt

Typische Verbindungen zu ›Orientierungshilfe‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Orientierungshilfe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Orientierungshilfe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Natürlich darf die Nutzung von Rankings nur eine Orientierungshilfe unter mehreren sein. [Die Zeit, 09.05.2011, Nr. 19]
Seit 1938 dienen sie als seriöse Orientierungshilfen auf unbekanntem Terrain. [Die Zeit, 06.05.2002, Nr. 18]
Gerade sie wären in diesem Fall als Orientierungshilfe dringend notwendig gewesen. [Die Zeit, 05.11.2001, Nr. 45]
An dieser Stelle unseres großen klugen Blattes wollen wir Ihnen heute eine kleine Orientierungshilfe geben. [Die Zeit, 23.04.1993, Nr. 17]
Als Orientierungshilfe wäre das Stück, wenn es stimmen würde, ideal. [Die Zeit, 16.02.1987, Nr. 07]
Zitationshilfe
„Orientierungshilfe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Orientierungshilfe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Orientierungsgröße
Orientierungsfunktion
Orientierungsdebatte
Orientierungsdaten
Orientierung
Orientierungskarte
Orientierungskrise
Orientierungslauf
Orientierungslosigkeit
Orientierungsmarke