Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Orientierungswissen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Orientierungswissens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Ori-en-tie-rungs-wis-sen
Wortzerlegung Orientierung Wissen

Verwendungsbeispiele für ›Orientierungswissen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie bieten das schon erwähnte Wissen des Sollens, das Orientierungswissen. [Die Zeit, 05.12.2005, Nr. 49]
Auch in ihrer „Orientierungswissen“ erzeugenden Form sollten wir uns der Wissenschaft nicht unterwerfen. [Die Zeit, 17.08.1990, Nr. 34]
Es ist also zu begrüßen, wenn sich die Wissenschaft auch darum kümmert, wie diese Berge notwendigen Orientierungswissens effizient in die Köpfe gebracht werden können. [Süddeutsche Zeitung, 26.02.2002]
Das Vermitteln von Orientierungswissen wird wichtiger als das von Verfügungswissen. [Die Zeit, 26.05.2008, Nr. 21]
Geschichte bietet Orientierungswissen, sie stellt eine Art von Ideenvorrat dar. [Süddeutsche Zeitung, 11.12.1997]
Zitationshilfe
„Orientierungswissen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Orientierungswissen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Orientierungswert
Orientierungsvermögen
Orientierungstafel
Orientierungssystem
Orientierungsstufe
Orientierungszeichen
Orientteppich
Orificium
Oriflamme
Origami