Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Originalhandschrift, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Ori-gi-nal-hand-schrift
Wortzerlegung original Handschrift
eWDG

Bedeutung

siehe auch Originaldruck

Verwendungsbeispiele für ›Originalhandschrift‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Schau beinhalte auch andere bedeutende Exponate wie Bilder, Plastiken und Originalhandschriften aus türkischen Museen. [Der Tagesspiegel, 05.05.1999]
Ihrer Musik dient er so gründlich, dass er sogar die Originalhandschriften studiert, das machen nicht viele seiner Kollegen. [Die Zeit, 09.12.2013, Nr. 49]
Die Originalhandschriften von Anne Frank sind vom 2. Oktober an zum ersten Mal in Deutschland zu sehen. [Die Welt, 18.09.2004]
Die Noten für das Klavierkonzert mußte er sich so eigens aus der Originalhandschrift in Prag, der Geburtsstadt des Komponisten, kopieren. [Der Tagesspiegel, 29.04.1998]
Und nun wollen sie alles, was Dora und Max damals vor der Gestapo in Berlin gerettet haben, in meiner Originalhandschrift veröffentlichen. [Süddeutsche Zeitung, 03.06.2000]
Zitationshilfe
„Originalhandschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Originalhandschrift>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Originalgröße
Originalgenie
Originalgemälde
Originalflasche
Originalfassung
Originalien
Originalität
Originalkarton
Originalmanuskript
Originalpackung