Originalprogramm, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungOri-gi-nal-pro-gramm
WortzerlegungoriginalProgramm
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Eiskunstlauf kurze Kür (die freier gestaltet werden kann und etw. länger dauert als das Kurzprogramm)

Verwendungsbeispiele für ›Originalprogramm‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Originalprogramme bedingen zugleich, dass etliches an vergessener Musik wieder hervorgeholt wird.
Der Tagesspiegel, 05.04.2001
Allerdings hat man hier auf eine Lizenz des Originalprogramms gesetzt.
C't, 1994, Nr. 8
Nach dem darauf verweisenden Kommentar folgen als Erweiterungen zum Originalprogramm noch ein paar Beispiele.
C't, 1990, Nr. 4
Delta nennt die Softwarebranche die Frist zwischen dem Erscheinen des Originalprogramms und dem der lokalisierten Fassungen.
Die Zeit, 29.04.1999, Nr. 18
Da sich die Begriffe Technikprogramm und Originalprogramm nicht durchgesetzt haben, kehrte die ISU zudem zu der bis 1988 geltenden Bezeichnung Kurzprogramm für diesen Wettbewerbsteil zurück.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.1994
Zitationshilfe
„Originalprogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Originalprogramm>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Originalpackung
Originalmanuskript
Originalität
Originalien
Originalhandschrift
Originalquelle
Originalradierung
Originalschauplatz
Originalsprache
Originalstich