Originalversion, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Originalversion · Nominativ Plural: Originalversionen
Aussprache [oʀigiˈnaːlvɛʁzi̯oːn]
Worttrennung Ori-gi-nal-ver-si-on
Wortzerlegung originalVersion
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutungen

1.
ursprüngliche, nicht bearbeitete oder veränderte Fassung (3) eines Werks   im Gegensatz zu einer nachträglich bearbeiteten Fassung
Beispiele:
Für die US‑Version von »Shameless« ist John Wells […] verantwortlich. Die Serie basiert aber auf der britischen Originalversion von Paul Abbott. [Die Welt, 11.01.2017]
Der Öffentlichkeit wurde allerdings nur eine gekürzte 25‑seitige Fassung der Geheimdienst‑Ergebnisse vorgelegt[…]. Die Originalversion der Ergebnisse soll doppelt so umfangreich sein und vertrauliche Geheimdienstinformationen enthalten. [Bild am Sonntag, 08.01.2017]
[Das Lied] »Despacito« war erst im Januar herausgekommen und von Anfang an ein großer Erfolg. In einem Remix vom April trat dann auch der kanadische Popstar Justin Bieber auf, womit das Lied ein weltweit noch viel größeres Publikum erreichte. In dem Rekordvideo, das in der puertoricanischen Hauptstadt San Juan gedreht wurde, wird aber die Originalversion gespielt. [Der Spiegel, 04.08.2017 (online)]
So wäre theoretisch denkbar, dass Angreifer bewusst falsche Fährten legen wollen. Kaspersky‑Forscher nennen dies jedoch »unwahrscheinlich«. Es gebe mehrere Versionen von Wanna Cry [einem Schadprogramm für Angriffe auf Computersysteme][…]. »Nur jemand mit Zugang zur Originalversion vom Februar wäre unserer Meinung nach in der Lage, den Angriff vom 10. Mai durchzuführen.« [Süddeutsche Zeitung, 17.05.2017]
allgemeinerDie Verteidiger von Tim H. gingen in Berufung und schafften es im zweiten Prozess, das Video als Beweisstück zu entwerten, weil es offensichtlich von der Polizei zusammengeschnitten worden war. In der Originalversion sei zu sehen, wie »nur eine Sekunde, nachdem das offizielle Polizeivideo endet, noch vier weitere Personen mit Megafon durchs Bild laufen«. Für die Anwälte schlicht Manipulation: »Jeder hätte Sätze wie ›Kommt nach vorne!‹ sagen können.« [Die Welt, 07.01.2017]
Am Beispiel von Heidi [einem Kinderbuch und darauf basierenden Filmen sowie einer Zeichentrickserie] zeigt die Linguistin Baumgartner, wie unterschiedlich das grammatische Geschlecht bei den jungen Mädchen in der Schweiz mittlerweile verwendet wird. In der Originalversion von 1880 ist der Fall noch eindeutig: Kinderbuchautorin Johanna Spyri lässt das Heidi und die Geissen hüpfen und springen. Heidi ist ausnahmslos Neutrum – und das habe sich in der gesprochenen Sprache in der Deutschschweiz bis heute überwiegend gehalten, sagt Baumgartner. Im Film tritt Heidi allerdings ins Femininum. [Neue Zürcher Zeitung, 05.04.2016]
Microsoft arbeitet bekanntlich mit der China Electronics Technology Group (CETG) an einer eigenen Version von Windows 10 für das Reich der Mitte. […] Was genau gegenüber der Originalversion von Windows 10 verändert wurde, verraten die Macher naturgemäss nicht. [Neue Zürcher Zeitung, 30.03.2016]
Sehr gelungen der Regieeinfall, die entscheidende letzte Szene in drei Variationen anzubieten – jedes Mal mit anderem Täter und Opfer. Dem Besucher sei nur verraten, dass die letzte Fassung die Originalversion des Autors ist. [Südkurier, 14.04.2010]
Dass es sich bei diesem aus einer Privatsammlung stammenden Apostelbild, von dem mehrere Kopien bekannt sind, um die Originalversion des Velázquez handelt, dafür sprechen die für ihn typischen Korrekturen, die bei der technologischen Untersuchung zum Vorschein gekommen sind. [Neue Zürcher Zeitung, 04.12.1999]
2.
ursprüngliche Ausführung, erstes Modell (3), erster Typ (b) eines Fabrikats, eines Produkts   im Gegensatz zu einer später auf den Markt gebrachten, überarbeiteten Ausführung
Beispiele:
Die Gesundheitsbehörden hatten die Vermarktung des Kraftgetränks im Jahr 1996 verboten, weil das darin enthaltene Taurin von der französischen Nahrungsmittelbehörde als gefährlicher Stoff eingestuft wurde. [Das Unternehmen] R[…] brachte darauf eigens eine französische Version auf den Markt. Nun wird es dem Hersteller erlaubt, die Originalversion zu verkaufen. [Neue Zürcher Zeitung, 19.05.2008]
Wenn es denn unumgänglich würde, dann holte ich meine Elna Lotus aus dem Schrank – übrigens die Originalversion der legendären Nähmaschine aus dem Jahr 1968, der das hilflos aufgepeppte Nachfolgemodell in keiner Weise das Wasser reichen kann. [In Zeiten des Coronavirus schreibt das Feuilleton Tagebuch, 24.04.2020, aufgerufen am 17.07.2020]
Twelve South hat den MacBook‑Ständer Curve neu aufgelegt. Statt dem Plexiglas der Originalversion ist das Zubehör nun aus schwarzem Aluminium gefertigt[…]. [Twelve South hat neuen MacBook-Ständer im Programm, 16.08.2017, aufgerufen am 19.08.2020]
Der japanische Elektronikkonzern Sony hat zwei Hardware‑Upgrades für die PlayStation 4 veröffentlicht. […] Die Originalversion der PS4 wird ebenfalls weiter erhältlich sein, die Kunden haben also künftig die Auswahl aus drei verschiedenen Sony‑Konsolen. [Die Zeit, 08.09.2016 (online)]
Die Propellermaschine mit 16,3 Metern Spannweite stammt in der Originalversion aus der Serienproduktion eines österreichischen Herstellers. Statt des Verbrennungsmotors wurde ein Elektromotor mit 45 Kilowatt Leistung für den Betrieb mit einer Polymer‑Elektrolyt‑Membran (PEM)‑Brennstoffzelle modifiziert. [Süddeutsche Zeitung, 05.04.2008]
Das Unternehmen, das überwiegend durch seine Gitarren und Bässe bekannt ist, feiert dieses Jahr sein hundertjähriges Bestehen. Zu diesem Anlaß legt es die bekanntesten Modelle, die in den letzten Jahrzehnten auf den Markt kamen, als Sonderstücke mit nur geringer Produktionszahl in Originalversion wieder auf. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.03.1994]
3.
Fassung (3) eines Films, einer Oper, eines Textes o. Ä. in der Originalsprache (1)   im Gegensatz zu einer übersetzten bzw. synchronisierten Fassung
Synonym zu Originalfassung (2)
Beispiele:
Das auf Italienisch geführte Gespräch wurde vom Papst selbst autorisiert, er verglich die deutsche Übersetzung mit der Originalversion, die ein Mitarbeiter aufgenommen hatte. [Die Zeit, 06.04.2017]
An der Kasse [steht] schon ein kleines Schild: »Leider können wir nicht die Originalversion zeigen, sondern nur die deutsche Synchronfassung.« [Die Welt, 29.01.2016]
Gedreht wurde auf Deutsch und Rumänisch, gesendet wird – jedenfalls so lange, bis die durchsynchronisierte Fassung […] zu streamen ist – rätselhafterweise in der jeweils untertitelten Originalversion. [Die Welt, 08.11.2018]
Er ist neugierig, dieser gelbe Vogel, der in der amerikanischen Originalversion der TV‑Serie »Sesame Street« Big Bird heißt und in der deutschen Fassung Bibo. [Süddeutsche Zeitung, 19.10.2018]
Als nämlich 1717, […] eine von Alessandro Marchetti angefertigte italienische Übersetzung von Lukrez’ Gedicht im Buchhandel auftauchte, wurde diese im darauffolgenden Jahr sogleich auf den »Index der verbotenen Bücher« gesetzt. Dort blieb sie stehen – und zwar bis zur Abschaffung dieser Verbotsliste im Jahr 1966! Wie der Inquisitor Fra’ Tommaso Gennari 1717 auf Anfrage erklärte, war es hingegen nicht möglich, die lateinische Originalversion von Lukrez selbst auf den Index zu setzen, denn dann hätte man ja die ganze klassische Literatur verbieten müssen. Schliesslich sei Lukrez wie alle anderen griechischen und römischen Autoren ein Heide gewesen. [Neue Zürcher Zeitung, 26.12.2017]
[…] Deutsche Fassungen von internationalen Formaten verlieren rapide an Bedeutung. […] Der Erfolg und der Kult der Simpsons hingegen zehren noch von einer Zeit, in der man nur schwer an Originalversionen kam. Und nach wie vor wird die popkulturell wohl einflussreichste Zeichentrickserie der Welt in Deutschland auf Deutsch zitiert. Es liegt wohl auch an der meist großartigen Übersetzung: »Ich bin so kluk«, »Das Wort heißt nukular«, »Rette mich, Jebus!« oder »Ich hoffe, mein Schaden hat kein Gehirn genommen« – all das sind kongeniale Übertragungen von ursprünglich englischen Wortwitzen, die längst zu stehenden Phrasen geworden sind. [Süddeutsche Zeitung, 01.09.2016]
Freilich ist das so reiche wie sperrige Deutsch des Autors [Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen], dem nichts Lutherisches fremd ist und der Amts‑ und Volkssprache geradezu übermütig mischt, keine ganz leichte Lektüre. Für jene, die sich den Roman [Simplicissimus] nicht in der Originalversion […] zumuten wollen, hat der Autor und Übersetzer Reinhard Kaiser eine höchst lesbare Übersetzung in die Sprache unserer Gegenwart angefertigt. [Neue Zürcher Zeitung, 01.11.2009]
Allerdings kannte [Gustave] Flaubert [Gaetano] Donizettis Oper [»Lucia di Lammermoor«] zunächst nur in der französischen Fassung von 1839, nicht in der 1835 uraufgeführten italienischen Originalversion. [Süddeutsche Zeitung, 14.03.2002]

Typische Verbindungen zu ›Originalversion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Originalversion‹.

Zitationshilfe
„Originalversion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Originalversion>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Originalverpackung
Originalurkunde
Originalübertragung
Originaltreue
Originalton
Originalzeichnung
Originalzitat
Originalzustand
originär
originell