Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Orthoklas

Worttrennung Or-tho-klas
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geologie zu den Feldspäten gehörendes, farbloses bis rötlich braunes, gesteinsbildendes Mineral; Kalifeldspat

Verwendungsbeispiele für ›Orthoklas‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Hauptbestandteile des basisch reagierenden S.s sind Orthoklas (Feldspat) und Hornblende. [o. A.: Lexikon der Kunst - S. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 34509]
Abb. 163 zeigt die hemitrope Anordnung der Flächenpole nach dem Karlsbader Gesetz beim monoklinen Orthoklas. [Raaz, Franz u. Tertsch, Hermann: Geometrische Kristallographie und Kristalloptik und deren Arbeitsmethoden, Wien: J. Springer 1939, S. 104]
Zitationshilfe
„Orthoklas“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Orthoklas>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Orthographiereform
Orthographie
Orthografiereform
Orthografie
Orthogon
Orthologie
Orthophonie
Orthopnoe
Orthoptere
Orthopteron