Ortsamt, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ortsamt(e)s · Nominativ Plural: Ortsämter
WorttrennungOrts-amt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bezirk Bezirksamt Bücherhalle Dienststelle Kundenzentrum Leiter Ortsausschuß Ortsdienststelle Schließung Sozialabteilung auflösen ausliegen zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ortsamt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So arbeiteten viele kleine Ortsämter mit wesentlich höheren Kosten pro Bürger als große Ämter.
Die Welt, 10.02.2005
Einige haben schon mal beim Ortsamt angerufen, aber so richtig interessiert hat sich keiner dafür.
Bild, 13.02.1999
Außerdem sollen die Ortsämter prüfen, ob Teile ihrer Räume untervermieten werden können.
Bild, 06.02.1999
Aber da wußte das Ortsamt noch nichts von dem Plan.
Die Zeit, 18.11.1954, Nr. 46
Am Mittag ziehen sie vor das Ortsamt, zeigen ihre ohnmächtige Wut auf Politik und Polizei.
Süddeutsche Zeitung, 28.06.2000
Zitationshilfe
„Ortsamt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ortsamt>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortsälteste
Ortolan
Ortlosigkeit
ortlos
Örtlichkeit
Ortsangabe
ortsansässig
Ortsarme
Ortsausgang
Ortsausgangsschild