Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ortsbeschreibung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ortsbeschreibung · Nominativ Plural: Ortsbeschreibungen
Worttrennung Orts-be-schrei-bung
Wortzerlegung Ort1 Beschreibung

Thesaurus

Synonymgruppe
Geländekunde · Lagebeschreibung · Ortsbeschreibung · Topografie · Topographie

Verwendungsbeispiele für ›Ortsbeschreibung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie hält sich nicht mit langatmigen Ortsbeschreibungen auf, sondern konzentriert sich auf den Plot. [Der Tagesspiegel, 24.11.1999]
Seit knapp einem halben Jahr stellt die Organisation aktuelle Ortsbeschreibungen ins Netz. [Der Tagesspiegel, 14.08.1997]
Oft stehen alle an einer anderen Stelle und geben verschiedene Ortsbeschreibungen. [Bild, 30.06.2001]
Deren Streifenwagen fand aufgrund der präzisen Ortsbeschreibung den niederländischen Lkw sofort. [Süddeutsche Zeitung, 06.08.1994]
Auch die Ortsbeschreibungen enthalten mehr Daten und Namen aus der Vergangenheit als anschauliche aktuelle Informationen. [Süddeutsche Zeitung, 12.08.1997]
Zitationshilfe
„Ortsbeschreibung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ortsbeschreibung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortsbenennung
Ortsbeirat
Ortsbehörde
Ortsbegehung
Ortsbefund
Ortsbesichtigung
Ortsbestimmung
Ortsbevölkerung
Ortsbewohner
Ortsbezeichnung