Ortsdurchfahrt
WorttrennungOrts-durch-fahrt (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

durch einen Ort führende Durchfahrtsstraße
DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei der Ortsdurchfahrt hatte ihnen ein Fan ein rosafarbenes Transparent gezeigt.
Süddeutsche Zeitung, 09.06.2001
Zwar hat man in den letzten zehn Jahren die Ortsdurchfahrt verbreitert.
Die Zeit, 11.10.1968, Nr. 41
In den vergangenen zwei Jahren gab es in der Ortsdurchfahrt 163 Unfälle.
Bild, 14.10.1998
An der nächsten Kreuzung gleich links, sagte er, wir umgehen die beiden Ortsdurchfahrten.
Degenhardt, Franz Josef: Die Abholzung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1985], S. 43
An Brücken über Bundesfernstraßen außerhalb dieser Teile der Ortsdurchfahrten dürfen Anlagen der Außenwerbung nicht angebracht werden.
o. A.: Bundesfernstraßengesetz (FStrG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausbau Bundesstraßen Entlastung Kurven Landstraßen Verkehr blockiert engen gesperrt schmalen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ortsdurchfahrt‹.