Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ortsgründung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ortsgründung · Nominativ Plural: Ortsgründungen
Worttrennung Orts-grün-dung

Verwendungsbeispiele für ›Ortsgründung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es folgt jeweils eine kurze Lagebeschreibung, außerdem Einwohnerzahl, Ortsgründung, wichtige Bauwerke und Industriezweige. [Die Zeit, 17.03.1955, Nr. 11]
Zitationshilfe
„Ortsgründung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ortsgr%C3%BCndung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortsgruppenleiter
Ortsgruppe
Ortsgrenze
Ortsgespräch
Ortsgeschichte
Ortshinweisschild
Ortshinweistafel
Ortsinsasse
Ortskenntnis
Ortskern