Ortsplan, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungOrts-plan (computergeneriert)
WortzerlegungOrt1Plan1

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn teilweise bestanden keine Ortspläne, weswegen der durchführende Unternehmer auf seine eigene Kenntnis angewiesen war.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.1994
Ich stehe unter einer Laterne und krame nach dem Ortsplan.
Bild, 18.02.2000
Ich stehe unter einer Laterne und krame nach dem Ortsplan.
Bild, 24.01.2000
Dass auch die Straßennamen der Nazi-Ideologie angepasst wurden, dokumentieren die Schüler mit einem alten Ortsplan Haderns.
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2003
Zitationshilfe
„Ortsplan“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ortsplan>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortspfarrer
Ortsnetzkennzahl
Ortsnetz
Ortsnamenkunde
Ortsnamenforschung
ortspolizeilich
Ortspolizist
Ortspräsident
Ortsrand
Ortsregister