Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ortssprecher, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ortssprechers · Nominativ Plural: Ortssprecher
Worttrennung Orts-spre-cher
Wortzerlegung Ort1 Sprecher

Thesaurus

Synonymgruppe
Bürgermeister · Gemeindevorsteher · Ortsvorsteher · Stadtdirektor  ●  Ammann  schweiz. · Dorfschulze  veraltet · Ortssprecher  bayr. · Stadtammann  schweiz. · Stadtpräsident  schweiz. · Rathauschef  ugs. · Stadtchef  ugs. · Stapi  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Ortssprecher‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man müsse sich eher bemühen, die Leute hier zu halten, bekennt der Ortssprecher. [Die Zeit, 20.02.1989, Nr. 08]
Nur mühsam konnte der Ortssprecher erreichen, dass nun wenigstens die Anlieger wieder bis zum Berggasthof Wamberg fahren dürfen. [Süddeutsche Zeitung, 18.07.2002]
Zitationshilfe
„Ortssprecher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ortssprecher>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortssinn
Ortsschild
Ortsregister
Ortsrand
Ortspräsidentin
Ortssprechverkehr
Ortstafel
Ortstarif
Ortsteil
Ortsteilfeuerwehr