Ortsvereinsvorsitzende, die oder der

GrammatikSubstantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Ortsvereinsvorsitzenden · Nominativ Plural: Ortsvereinsvorsitzende(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Ortsvereinsvorsitzenden, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Ortsvereinsvorsitzende.
WorttrennungOrts-ver-eins-vor-sit-zen-de
WortzerlegungOrtsvereinVorsitzende

Typische Verbindungen zu ›Ortsvereinsvorsitzende‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ortsvereinsvorsitzende‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ortsvereinsvorsitzende‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unser Ortsvereinsvorsitzender ist ein aufrechter Kämpfer, den will man nicht hängenlassen.
Die Zeit, 03.07.1992, Nr. 28
Nach einem Treffen mit 80 Ortsvereinsvorsitzenden sieht er sich bestätigt, es gibt aber auch sehr kritische Stimmen.
Die Welt, 28.02.2005
Die Probleme im Osten seien wieder einmal nur am Rand behandelt worden, meinte ein Ortsvereinsvorsitzender.
Süddeutsche Zeitung, 28.02.1994
In einer nicht-öffentlichen Sitzung wollte er sich den 43 Ortsvereinsvorsitzenden und dem Parteivorstand erklären.
Die Zeit, 08.09.2009, Nr. 14
Als der erfolgreichste Mitglieder-Werber hat sich der Dahlemer Ortsvereinsvorsitzende Marcus Mierendorff qualifiziert.
Die Welt, 27.11.2000
Zitationshilfe
„Ortsvereinsvorsitzende“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ortsvereinsvorsitzende>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortsverein
Ortsveränderung
Ortsvektor
ortsunkundig
Ortsumgehung
Ortsverkehr
Ortsverweisung
Ortsverzeichnis
Ortsvorsteher
Ortswahl