Ortsvorsteher

WorttrennungOrts-vor-ste-her
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(in bestimmten Bundesländern) jmd., der einem Ortsteil, Stadtteil, Stadtbezirk o. Ä. vorsteht

Thesaurus

Synonymgruppe
Bürgermeister · ↗Gemeindevorsteher · Ortsvorsteher · ↗Stadtdirektor  ●  ↗Ammann  schweiz. · ↗Dorfschulze  veraltet · ↗Ortssprecher  bair. · Stadtammann  schweiz. · ↗Stadtpräsident  schweiz. · ↗Rathauschef  ugs. · ↗Stadtchef  ugs. · Stapi  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bürgermeister Gemeinde stellvertretend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ortsvorsteher‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dem anderen Ortsvorsteher fuhr er bei der Flucht mit dem Auto über den Fuß!
Bild, 13.12.2005
Der Ortsvorsteher war sehr nett, aber er wollte mich zur Rede stellen, es sei nicht richtig, was ich über das Dorf geschrieben habe.
Die Zeit, 25.12.2000, Nr. 52
Als der Ortsvorsteher sie bittet, ihm ihre Hilfe zu geben, lehnt sie zunächst ab.
Blatt der Hausfrau, 1951, Nr. 19
Der Ortsvorsteher ist überzeugt, dass die Bevölkerung darin bestärkt wird, in einem großartigen Dorf zu leben.
Süddeutsche Zeitung, 16.01.2002
Ein paar Tage später rief Daniel Schily den Ortsvorsteher Simon an und redete über die EU-Verfassung.
Der Tagesspiegel, 09.06.2004
Zitationshilfe
„Ortsvorsteher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ortsvorsteher>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortsverzeichnis
Ortsverweisung
Ortsverkehr
Ortsvereinsvorsitzende
Ortsverein
Ortswahl
Ortswechsel
Ortswehr
Ortszeit
Ortszentrum