Ortszentrum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ortszentrums · Nominativ Plural: Ortszentren
WorttrennungOrts-zen-trum · Orts-zent-rum
WortzerlegungOrt1Zentrum

Typische Verbindungen zu ›Ortszentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ortszentrum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ortszentrum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier trifft sich die Szene, nicht im neuen Ortszentrum, und stören tut das niemanden.
Der Tagesspiegel, 10.05.2004
Die Idee für dieses neue Ortszentrum kommt nicht von ungefähr.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.1998
Wer im Ortszentrum bleiben will, hat sowieso kaum eine andere Wahl.
Die Zeit, 15.01.2001, Nr. 03
Allein zwischen 1997 und 2001 hat es in den verschiedenen Ortszentren der Stadt mehr als 30 Parkraumuntersuchungen gegeben.
Die Welt, 07.07.2003
Eine autofreie Zone wäre ein herber Rückschlag für die Attraktivität des Ortszentrums.
Bild, 16.03.2001
Zitationshilfe
„Ortszentrum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ortszentrum>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ortszeit
Ortswehr
Ortswechsel
Ortswahl
Ortsvorsteher
Ortszuschlag
Ortung
Ortungsfunktion
Ortungsradar
Oryktognosie