Osmotherapie

Worttrennung Os-mo-the-ra-pie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin therapeutisches Verfahren zur günstigen Beeinflussung gewisser Krankheiten durch Erhöhung des osmotischen Drucks des Blutes (durch Einspritzung hochkonzentrierter Salz- und Zuckerlösungen ins Blut)
Zitationshilfe
„Osmotherapie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Osmotherapie>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Osmose
osmophor
osmophil
Osmologie
Osmium
osmotisch
OSO
Ösophagismus
Ösophagitis
Ösophagoskop