Ostalgie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ostalgie · Nominativ Plural: Ostalgien · wird selten im Plural verwendet
Aussprache  [ɔstalˈgiː]
Worttrennung Os-tal-gie
Wortzerlegung OstenNostalgie
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Sehnsucht nach (bestimmten Lebensformen) der DDR
Beispiele:
Sechs Jahre nach der Maueröffnung greift sie um sich: die Ostalgie. Höhere Mieten, Sorgen um den Arbeitsplatz, Entlassungen, Streß, Kriminalität, Unsicherheit – geht es uns denn heute nicht schlechter als vor 1989? Stimmt es nicht, daß wir vor der Wende bescheidener, aber zufriedener lebten als heute? [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.11.1995]
[…] »Den in Ostalgie schwelgenden ›Jammer‑Ossi‹ gibt es so nicht mehr. Wegen der Missachtung durch den Westen ist es zwar durchaus zu einer Ost‑Idealisierung gekommen, die aber oft falsch verstanden wird. Verklärt wurde und wird von den Menschen nicht das politische System oder der Unrechtsstaat, sondern der halbwegs funktionierende Alltagsbetrieb. Denn hier fanden die Menschen Halt, Rhythmus, Sicherheit, Arbeit, Gemeinschaft und kleinere Vergnügungen.« [Süddeutsche Zeitung, 30.10.2009]
Ostalgie ist Mode und da machen die Fernsehsender natürlich gerne mit. Anfang September startet RTL eine vierteilige »DDR Show«, Ende August kommt Sat 1 mit der zweiteiligen »Ultimativen Ost‑Show«. [Berliner Zeitung, 16.08.2003]
Die »Ostalgie« sei keine Selbsttäuschung: »Für viele war die DDR tatsächlich ein Nest, ein bisschen eng, aber gemütlich, solange man den Schnabel hielt.« [Süddeutsche Zeitung, 06.11.1999]
In weiten Teilen Deutschlands hat sich bis vor einigen Jahren die gemeinschaftliche Nutzung des Eigentums durchaus als vorteilhaft erwiesen. Durch die LPGs (= Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaften in der DDR) waren gewisse Basics einfach gegeben um vernünftig mit der Ernährung der Menschen umzugehen. Hierbei geht es nicht um die Neubelebung von Ostalgien sondern um eine Fundamentierung guter Ideen in einer neuen Zeit. [LPG, Wege in die Zukunft, 24.04.2008, aufgerufen am 31.08.2020] ungewöhnl. Pl.

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
DDR-Nostalgie · Ostalgie
Oberbegriffe
  • Nostalgie · Rückwärtsgewandtheit · Sehnsucht nach Vergangenheit  ●  Retrophilie  geh., selten

Typische Verbindungen zu ›Ostalgie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ostalgie‹.

Zitationshilfe
„Ostalgie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ostalgie>, abgerufen am 22.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ostagent
Ostabhang
Ost-West-Verhandlung
Ost-West-Richtung
Ost-West-Konflikt
Ostasien
Ostbahnhof
Ostblock
Ostbrise
Ostdeutsch