Osteopathie, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Osteopathie · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ɔsteopaˈtiː]
Worttrennung Os-teo-pa-thie
Wortzerlegung  osteo- -pathie
Wahrig und DWDS

Bedeutungen

1.
Diagnose und Therapie zur Wiederherstellung des Gleichgewichts der Körperfunktionen (und der Selbstheilungskräfte) durch manuelle Therapie   als »ganzheitliche« Heilmethode der »alternativen« Medizin
Beispiele:
Kritiker monieren, dass die Wirksamkeit der Osteopathie wissenschaftlich nicht belegt sei. [Hamburger Abendblatt, 17.09.2016]
Die Osteopathie versteht sich als ganzheitliche Alternativmedizin, die ausschließlich mit den Händen durchgeführt wird: Ihr liegt die Annahme zugrunde, dass die verschiedenen Strukturen des Körpers wie Muskeln, Knochen, Nerven, Organe, Blut‑ und Lymphgefäße und Liquorräume eine freie Mobilität brauchen. [Der Spiegel, 13.12.2012 (online)]
Die Osteopathie betrachtet den Körper als ein Zusammenspiel von Bewegungen. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2018]
Osteopathie bezeichnet ein alternatives Heilverfahren, das eine Diagnostik sowie eine Therapie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, der inneren Organe sowie des Nervensystems vorsieht. [Eine alternative Schmerztherapie, 06.05.2013, aufgerufen am 09.09.2020]
Seit zwei, drei Jahren sind auch bei Tieren physikalische Behandlungsmethoden wie Osteopathie, Chiropraktik oder Physiotherapie auf dem Vormarsch. [Die Zeit, 15.08.2002]
2.
selten, Medizin Erkrankung der Knochen, des Knochengerüsts
Beispiele:
»Er hat zwei Spritzen gegen seine Rückenbeschwerden erhalten, und heute ging es ihm besser«[…]. […] »Ich habe Jan gegen Osteopathie behandelt.« [Frankfurter Rundschau, 05.06.2000]
Er [der Bauchtanz] ist beispielsweise eingesetzt worden als Therapie von Osteopathie, auf ihn wird auch in der Bioenergetik oder als Variante zu Aerobic in Gymnastikzirkeln zurückgegriffen. [Süddeutsche Zeitung, 22.02.1994]

letzte Änderung:

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Osteopathie · osteopathische Behandlung · osteopathische Medizin
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Osteopathie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Osteopathie>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Osteopath
Osteon
Osteomyelitis
Osteomalazie
Osteom
Osteopathin
Osteoplastik
Osteoporose
Osteosarkom
Osteosynthese