Ostersonntag, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ostersonntag(e)s · Nominativ Plural: Ostersonntage
Aussprache [ˌoːstɐˈzɔntaːk]
Worttrennung Os-ter-sonn-tag
Wortzerlegung OsternSonntag
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Sonntag des Osterfests, an dem die Auferstehung Jesu Christi gefeiert wird   gesetzlicher Feiertag in christlich geprägten Ländern, an dem Gottesdienste veranstaltet und zahlreiche Brauchtümer gepflegt werden
Kollokationen:
in Koordination: Ostersonntag und Ostermontag, Karsamstag, Karfreitag, Gründonnerstag
in Präpositionalgruppe/-objekt: [von] Gründonnerstag, Karfreitag bis Ostersonntag; Gottesdienste am Ostersonntag
Beispiele:
Ehe er den traditionellen Segen Urbi et Orbi anders als sonst im Inneren des Petersdoms und nicht vom Fenster des Apostolischen Palasts aus spendete, gedachte [Papst] Franziskus am Ostersonntag besonders der Opfer des Coronavirus[…]. [Süddeutsche Zeitung, 14.04.2020]
Diese [Gottestdienste] finden statt in der Osternacht, 11. April, 20.30 Uhr, sowie am Ostersonntag, 12. April, 18 Uhr. [Allgemeine Zeitung, 23.12.2020]
Es war […] nicht immer ein Hase, der die Eier bringt. Vor dem 16. Jahrhundert war es in Hessen ein Fuchs, in Thüringen ein Storch und in der Schweiz ein Kuckuck. Oft sprach man von einem Ostervogel, der die Eier am Gründonnerstag aus Rom abholte und dann auf seiner Rückreise am Karsamstag über den Gärten abwarf. Am Morgen des Ostersonntags suchten die Kinder dann die Eier. Der Brauch des Osterhasen geht bis ins Jahr 1682 zurück. [Landshuter Zeitung, 16.04.2020]
Traditionell sind seit über 500 Jahren am Ostersonntag die Osterreiter in den katholischen Gebieten der Oberlausitz unterwegs. [Dresdner Neueste Nachrichten, 14.04.2020]
Traditionell am Ostersonntag findet am Marktplatz das Eierpicken statt. Beim »Wettkampf« muss die Eierschale des Gegners so schnell wie möglich mit einem gezielten Pecken (Stoß) zerstört werden. [Mittelbayerische, 07.04.2015]
Und welch eine schöne Predigt wird er halten können am Ostersonntag, wenn das Wunder geschehen ist und wenn alle Leute reden davon! [Ganghofer, Ludwig: Der Dorfapostel. Stuttgart: Adolf Bonz 1917 [1900], S. 218]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Ostersonntag‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ostersonntag‹.

Zitationshilfe
„Ostersonntag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ostersonntag>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ostersonnabend
Ostersamstag
österreichweit
Österreichische
österreichisch
Osterspiel
Osterstriezel
Ostertag
Osterverkehr
Osterweiterung