Osthang, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungOst-hang (computergeneriert)
WortzerlegungOstenHang
eWDG, 1974

Bedeutung

Synonym zu Ostabhang

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berg ergießen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Osthang‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Klar, dazu muß er raus aus diesem Nest am Osthang der Rocky Mountains.
Die Zeit, 19.01.1987, Nr. 03
Steil fällt der Osthang des Skigebietes ab, steiler, als man es für möglich gehalten hätte.
Süddeutsche Zeitung, 13.12.2002
Hier, am Osthang des großen Waldes, befindet sich eine ehedem sprudelnde Urquelle nationalen Denkens.
Die Zeit, 25.03.1994, Nr. 13
Diese multikulturell und multikonfessionell geprägte Region am Osthang der Karpaten gehörte einst gemeinsam mit Teilen Schwabens zum österreichischen Kaiserreich.
Süddeutsche Zeitung, 12.01.1999
Ein vor der Küste dümpelnder Zyklon hatte kräftige Regenwolken vor sich her geschoben, sie blieben an den Osthängen Madagaskars hängen.
Bild, 22.10.1999
Zitationshilfe
„Osthang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Osthang>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Osthandel
Ostgrenze
ostgermanisch
Ostgeld
Ostgebiet
Ostiarier
Ostiarius
ostinat
Ostinato
Ostitis