Ostprodukt, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Ostprodukt(e)s · Nominativ Plural: Ostprodukte
WorttrennungOst-pro-dukt (computergeneriert)
WortzerlegungOstenProdukt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Messe Regalen Verkaufsmesse Wettbewerbsfähigkeit listen reines typisches

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ostprodukt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Aufwärmen labt sich der Saal an höchst spezifischen Ostprodukten.
Süddeutsche Zeitung, 09.03.1998
Schreibt, daß wir, wer denn sonst, viel mehr Ostprodukte kaufen sollten.
konkret, 1999
Aber selbst wenn Ostprodukte hier verkauft würden, sei das nicht weiter bedenklich.
Der Tagesspiegel, 11.01.2004
Deshalb sollen sie für ein typisches Ostprodukt unseres Konzerns werben.
Bild, 18.03.2005
Sie hält ihre zehn Jahre alte Idee zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von Ostprodukten keineswegs für überholt.
Die Welt, 11.05.2002
Zitationshilfe
„Ostprodukt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ostprodukt>, abgerufen am 24.05.2018.

Weitere Informationen …