Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ostseeinsel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ostseeinsel · Nominativ Plural: Ostseeinseln
Worttrennung Ost-see-in-sel
Wortzerlegung Ostsee Insel

Typische Verbindungen zu ›Ostseeinsel‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ostseeinsel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ostseeinsel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch nicht nur Golfen wird auf der Ostseeinsel groß geschrieben – auch Campen. [Die Welt, 08.07.2004]
Die Temperatur steigt auf 12 Grad auf den Ostseeinseln und bis 23 Grad im Südwesten. [Die Zeit, 26.09.2013 (online)]
Zum Teil bedrückende, jedoch allemal spannende Geschichte verbirgt sich im Norden der Ostseeinsel. [Der Tagesspiegel, 29.08.2004]
Fast sein ganzes Leben hat der 58‑Jährige auf Ostseeinseln verbracht. [Die Zeit, 01.07.2002, Nr. 26]
Die Ostseeinseln, die „Dänische Südsee“, hat er längst hinter sich. [Die Zeit, 08.01.1990, Nr. 02]
Zitationshilfe
„Ostseeinsel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ostseeinsel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ostseeheilbad
Ostseehafen
Ostseebad
Ostsee
Ostrazismus
Ostseeprovinz
Ostseeraum
Ostseite
Ostslawe
Ostspitze