Osttangente, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Osttangente · Nominativ Plural: Osttangenten
WorttrennungOst-tan-gen-te (computergeneriert)
WortzerlegungOstenTangente

Typische Verbindungen zu ›Osttangente‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Osttangente‹.

Verwendungsbeispiele für ›Osttangente‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ab heute ist der mittlere Teil der Innenstadt-Entlastungsstrecke "Osttangente" für den Verkehr frei.
Bild, 15.10.2001
So schlimm wie der Bau der Osttangente wird die Straßensanierung nicht.
Süddeutsche Zeitung, 22.04.1998
Und nicht nur die Akustik leidet an der Osttangente, die Damen fürchten um die Bausubstanz.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.1997
Der Technische Geschäftsführer von Hein Gas, Rolf Günnewig, begründet den Bau der Osttangente mit der Schaffung notwendiger Kapazitäten für die Versorgung neuer Kunden.
Die Welt, 02.08.2000
Verkehrspolitische Schwerpunkte sind bei den Grünen die Modernisierung der öffentlichen Verkehrsmittel, die Verhinderung von kostenintensiven Projekten wie die Osttangente durch die Wuhlheide.
Der Tagesspiegel, 15.07.2001
Zitationshilfe
„Osttangente“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Osttangente>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ostsüdosten
Ostsüdost
Ostspitze
Ostslawe
ostseitig
Ostteil
Ostufer
Ostwand
ostwärts
ostwestlich