Ostteil

WorttrennungOst-teil (computergeneriert)
WortzerlegungOstenTeil
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

östlicher Teil (eines Gebäudes, Gewässers, Landes, einer Stadt o. Ä.)

Typische Verbindungen zu ›Ostteil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Annexion Bedienstete Bezirk Bosniak Direktmandat Gewerbekapitalsteuer Großsiedlunge Hauptstadt Mietspiegel Neubaubezirk Orient-Haus Panzerwiese Plattenbausiedlunge Siedlung Stadt Umland Westberliner Westjordanland Westpark Westteil Wohnungsbaugesellschaft annektieren annektiert arabisch beanspruchen besetzt bewohnt erobert muslimisch okkupiert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ostteil‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ostteil‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber nur jeder dritte Käufer kommt aus dem Ostteil der Stadt.
Bild, 25.01.2002
Die größten Defizite bestehen immer noch im Ostteil der Stadt.
Der Tagesspiegel, 13.12.1997
Die meisten Autos, die unterwegs waren, fuhren vom Ostteil der Stadt Richtung Wedding.
Jentzsch, Kerstin: Ankunft der Pandora, München: Heyne 1997 [1996], S. 58
Sie gehörte Herrn C. von Demokratie Jetzt im Ostteil der Stadt.
Jentzsch, Kerstin: Seit die Götter ratlos sind, München: Heyne 1999 [1994], S. 113
Der unter moslemischer Verwaltung stehende Bezirk nimmt fast den gesamten Ostteil der Altstadt ein.
o. A. [zb]: Tempelberg. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1990]
Zitationshilfe
„Ostteil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ostteil>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Osttangente
Ostsüdosten
Ostsüdost
Ostspitze
Ostslawe
Ostufer
Ostwand
ostwärts
ostwestlich
Ostwind