Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ostzone, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ostzone · Nominativ Plural: Ostzonen
Aussprache  [ˈɔstʦoːnə]
Worttrennung Ost-zo-ne
Wortzerlegung Osten Zone
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
historisch, gelegentlich abwertend aus der Einteilung Deutschlands in Besatzungszonen nach dem Zweiten Weltkrieg hervorgegangene Bezeichnung für die SBZ; inoffizielle Bezeichnung für die DDR
siehe auch Westzone (1)
Beispiele:
Westberliner wie Ostberliner, ob im Rathaus oder auf der Straße, reden alle plötzlich wieder von »der DDR«, wenn sie dieses zunehmend unbeschreibliche Land meinen, das nach wie vor auch gerne als »Ostzone« bezeichnet wird. [die tageszeitung, 04.07.1992]
Die strengen Instruktionen meiner Großeltern vor jedem Grenzübergang hatten mich gelehrt, dass mit den Herrschaften in der »Ostzone« nicht gut Kirschen essen war. [Herbstlook: Wie ich Khaki wieder lieben lernte, 17.10.2018, aufgerufen am 20.08.2020]
Damals auch nennt er [Konrad Adenauer] die DDR unverschnörkelt »Ostzone«, »Sowjetzone« oder »Pankow«, gar in Adenauerschem Singsang »Pankoff«; er setzt sie bis 1955 in Anführungsstriche oder nennt sie die »sogenannte«. [Der Spiegel, 17.09.2007]
Das Wort »Ostdeutschland« war laut »Brockhaus« […] bis 1919 ein »geographisch nicht abgegrenzter Sammelbegriff« entweder für die deutschen Reichsteile östlich der Elbe oder, enger, für die Ostprovinzen Preußens und des Deutschen Reiches, […] nach 1945 »weithin« die umgangssprachliche Bezeichnung für die sowjetisch besetzte »Ostzone«[…]. [Der Spiegel, 15.10.1990]
Nach dem überwältigenden Bekenntnis der Bevölkerung der Ostzone und Berlins zur Einheit Deutschlands und zu einem gerechten Frieden […] habe das Präsidium nunmehr die Aufgabe, die Tagesordnung und den Termin für der Dritten Deutschen Volkskongreß festzusetzen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1949]]
Deutschland wird innerhalb seiner Grenzen vom 31. Dezember 1937 für die Besetzung in vier Zonen eingeteilt, von denen jede einer der vier Mächte zugeteilt wird, und zwar: die Ostzone der Sowjetunion, die Nordwestzone Großbritannien, die Westzone der Französische Republik und die Südwestzone den Vereinigten Staaten. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1945]]
2.
selten östlicher Teil eines Geländes, Gebietes o. Ä.
siehe auch Westzone (2)
Beispiele:
Mehrere Bohrlöcher erweitern die PGM‑Mineralisierung neigungsaufwärts und neigungsabwärts in der Zone East mit gleichbleibendem Gehalt und Mächtigkeit […]. […]Die Bohrungen – selbst im weniger aussichtsreichen Teil der Ostzone, wo das Bohrloch CR20‑36 eine Nickelmineralisierung mit einer Kernlänge von mehr als 250 Metern einschließlich 75 Metern mit einem Nickelgehalt von 0,3 % ergab – bestärken uns weiterhin in unserer Überzeugung, dass Crawford eines der führenden Nickel‑Kobaltsulfid‑ und Palladiumprojekte der nächsten Generation ist.[…] [Canada Nickel, 09.06.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
»Wegen Fußball‑WM und Olympischen Spielen sollen die Obdachlosen an die Slum‑Peripherie, werden die Asyle der Stadtzentren geschlossen.« […] Es gibt die klare Orientierung, die Abgerissenen, Zerlumpten in entfernte Regionen, vor allem an die Peripherie der Ostzone Sao Paulos [sic!, São Paulos] zu transferieren. [Klaus Hart Brasilientexte, 28.03.2010, aufgerufen am 01.09.2020]
Jugoslawien habe in seiner Ostzone durch die Bodenreform grundlegende Änderungen vollzogen und seit [dem] 16[.] September 1947 keine Versammlung für Parteien erlaubt, die nicht zum Kommunismus halten. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1948]]

letzte Änderung:

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Arbeiter- und Bauern-Staat · Deutsche Demokratische Republik · Mitteldeutschland · Sowjetzone  ●  DDR  Abkürzung, Hauptform · SBZ  abwertend, Abkürzung · Sowjetische Besatzungszone  abwertend · Der Dumme Rest  derb, ironisch · Ostdeutschland  ugs. · Ostzone  derb · Zone  derb
Oberbegriffe
Synonymgruppe
ehemalige DDR · neue Bundesländer  ●  Dunkeldeutschland  derb · Ostzone  derb, veraltet · drüben  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Ostzone‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ostzone‹.

Zitationshilfe
„Ostzone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ostzone>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ostzeiten
Ostzeit
Ostwissenschaft
Ostwind
Ostwand
Oszillation
Oszillator
Oszillograf
Oszillogramm
Oszillograph