Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ottava

Worttrennung Ot-ta-va (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Verslehre Ottaverime

Verwendungsbeispiele für ›Ottava‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während Octain und Ottava in Wechselbeziehungen zueinander stehen, kann man für das Auftreten neuer Formen in Frankreich nur die Priorität Italiens anerkennen. [Lesure, François u. a.: Chanson. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 17115]
Merulo beschäftigte sich auch mit Orgelbau; in Venedig ließ er in die erste Markusorgel »una man di flauti all' ottava« einbauen. [Tagliavini, Luigi Ferdinando: Merulo (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 41731]
Zitationshilfe
„Ottava“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ottava>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Otoskopie
Otoskop
Otosklerose
Otorrhagie
Otoplastik
Ottaverime
Otter
Otterbalg
Otternbrut
Otterngezücht