Outback, das oder der

GrammatikSubstantiv (Neutrum, Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungOut-back (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

wenig besiedeltes Landesinneres von Australien

Thesaurus

Botanik, Geografie
Synonymgruppe
Busch · Buschsteppe · ↗Grassteppe · ↗Savanne  ●  Outback  engl.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Outback‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Outback‹.

Verwendungsbeispiele für ›Outback‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er zeigt Bilder von weiten Stränden, ewigem Outback, kameradschaftlicher Freude.
Süddeutsche Zeitung, 12.05.2004
Je nach Motor darf der Outback bis zu zwei Tonnen schwere Anhänger ziehen.
Bild, 30.01.2004
Simon ist unglücklich: Ausgerechnet ins australische Outback hat es ihn verschlagen, auf eine Farm in den Bergen.
Die Zeit, 09.11.1990, Nr. 46
Im Outback geht es friedlich zu, also laufen Einspieler von wilden Tieren.
Die Welt, 09.03.2002
Am nächsten Tag sehen wir erneut das verlassene Outback vorbeiziehen, entdecken dabei alle paar Stunden vereinzelte Rinder auf verdorrter Steppe.
Der Tagesspiegel, 06.03.1998
Zitationshilfe
„Outback“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Outback>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
out of area
out
Ounce
Oublietten
où est la femme
Outcast
Outdoor
Outdoorbekleidung
outen
Outfit