Ovum

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie, Medizin weibliche Keimzelle, Ei(zelle)

Thesaurus

Biologie, Medizin
Synonymgruppe
Ei · ↗Eizelle · Oocyte  ●  Ovum  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • befruchtete Eizelle  ●  ↗Zygote  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Marktforscher Marktforschungsunternehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ovum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Ovum scheint in der luxuriösen Weite des Einzimmerappartements irgendwie verloren gegangen zu sein.
konkret, 1982
Im letzten Jahr, so Ovum, sei Konfigurations-Management-Software im Wert von 450 Millionen Dollar verkauft worden, 1998 sollen die Umsätze eine Milliarde Dollar erreichen.
Süddeutsche Zeitung, 13.03.1996
Selbst 2002, kurz nach dem Börsencrash der Internetbranche, sah das große britische Marktforschungsinstitut Ovum noch einen kurzfristig zu erschließenden 20-Milliarden-Markt.
Die Zeit, 09.06.2008, Nr. 23
Laut John Delaney von der Telekom-Analysegesellschaft Ovum, nutzen derzeit noch unter zehn Prozent aller Mobilfunkkunden den Versand von MMS.
Die Welt, 03.05.2004
Laut Ovum, einer Marktforschungs-Firma aus London, könnte der Umsatz bis zum Jahr 2006 auf zwölf Milliarden Dollar wachsen.
Der Tagesspiegel, 17.02.2002
Zitationshilfe
„Ovum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ovum>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ovulum
Ovulationshemmer
Ovulation
Ovoviviparie
ovovivipar
oxal-
Oxalat
Oxalsäure
Oxalurie
Oxer