Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Oxygenium, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Oxygeniums · wird nur im Singular verwendet
Abkürzung O
Aussprache [ɔksiˈgeːni̯ʊm]
Worttrennung Oxy-ge-ni-um
Herkunft Oxygen
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Chemie Synonym zu Oxygen, Sauerstoff
Beispiele:
Zwei Atome Wasserstoff (chemisches Zeichen H für Hydrogenium), ein Atom Sauerstoff (chemisch O für Oxygenium) – das sind die Grundbausteine eines Wassermoleküls (H₂O). [Saarbrücker Zeitung, 20.03.1996]
Jedes CO₂‑Molekül besteht aus drei Atomen: aus einem Kohlenstoff‑ und zwei Sauerstoffatomen. C ist das Elementzeichen von Kohlenstoff (fachsprachlich Carboneum), O von Sauerstoff (fachsprachlich Oxygenium). [Fauler englischer Kohlenstoff, 27.02.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Sauerstoff, Elixier des Lebens und Rostmittel zugleich, denn Oxygenium ist ein Biradikal, welches bereits mit dem ersten Atemzug das Sterben durch innere Oxidationsprozesse einleitet. [Sauerstoffmetabolismus und Karzinogese, 13.11.2009, aufgerufen am 01.09.2020]
Ein Atom Kohlenstoff, abgekürzt C, verbindet sich mit zwei Atomen des Gases Sauerstoff, von Chemikerinnen und Chemikern als O (für Oxygenium) geschrieben. [Basler Zeitung, 03.08.2019]

letzte Änderung:

Thesaurus

Chemie, Physik
Synonymgruppe
Feuerluft · Lebensluft · Sauerstoff · Sauerstoffgas · dephlogistisierte Luft  ●  Oxygenium  fachspr., griechisch
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Oxygenium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oxygenium>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oxygen
Oxydimetrie
Oxydierung
Oxydator
Oxydationszone
Oxyhämoglobin
Oxymoron
Oxysäure
Oxyure
Oxyuriasis