Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Oxysäure

Worttrennung Oxy-säu-re
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie Säure, die die Eigenschaften einer Säure und eines Alkohols zugleich hat

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Hydroxycarbonsäure · Hydroxysäure  ●  Oxysäure  veraltet
Oberbegriffe
  • Carboxygruppe  ●  Carboxylgruppe  veraltet

Verwendungsbeispiele für ›Oxysäure‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine allgemeine Methode zu ihrer Darstellung ist die Oxydation der entsprechenden Oxysäuren. [Langenbeck, Wolfgang: Lehrbuch der Organischen Chemie, Dresden: Steinkopff 1938, S. 131]
Scheele verdankt man nicht nur die Entdeckung der Milchsäure, sondern auch die der anderen wichtigen Oxysäuren. [Langenbeck, Wolfgang: Lehrbuch der Organischen Chemie, Dresden: Steinkopff 1938, S. 129]
Da Gleichgewichte durch Katalysatoren nicht verschoben werden, können also Wasserstoffionen nur eine sehr kleine Menge Oxysäure bilden. [Langenbeck, Wolfgang: Lehrbuch der Organischen Chemie, Dresden: Steinkopff 1938, S. 128]
Nachdem Calvin eine künstliche Uratmosphäre mit solchen UV‑Strahlen behandelt hatte, vermochte er spektralanalytisch neben einfacheren organischen Verbindungen auch Fettsäuren, Oxysäuren und Amine nachzuweisen. [Die Zeit, 04.11.1966, Nr. 45]
In anderen Fällen fungiert demgegenüber die Oxysäure als reale Komponente. [Scheiber, Johannes: Chemie und Technologie der künstlichen Harze, Stuttgart: Wissenschaftl. Verl.-Ges. 1943, S. 882]
Zitationshilfe
„Oxysäure“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oxys%C3%A4ure>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oxymoron
Oxyhämoglobin
Oxygenium
Oxygen
Oxydimetrie
Oxyure
Oxyuriasis
Ozalid
Ozalidpapier
Ozean