Ozeanarium

Worttrennung Oze-ana-ri-um · Ozea-na-ri-um
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Anlage mit Aquarienhäusern größeren Ausmaßes, in denen auch große Meerestiere gehalten werden können

Typische Verbindungen zu ›Ozeanarium‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ozeanarium‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ozeanarium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In einem tropischen Ozeanarium werden Haie leben, auch Korallenriffe sollen zu sehen sein, heißt es. [Die Zeit, 09.08.2007 (online)]
Russland lässt im Fernen Osten bis 2012 das weltweit größte Ozeanarium bauen. [Die Zeit, 27.07.2010 (online)]
So soll es im Ozeanarium im Magdeburger Hafen in wenigen Jahren aussehen. [Bild, 09.12.2003]
Geplant ist die Philharmonie, darüber hinaus aber auch ein maritimes Erlebniszentrum mit Ozeanarium und Kino. [Die Welt, 12.02.2004]
Im "Pavillon der Ozeane" befindet sich das größte Ozeanarium Europas. [Süddeutsche Zeitung, 10.03.1998]
Zitationshilfe
„Ozeanarium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ozeanarium>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ozean
Ozalidpapier
Ozalid
Oxyuriasis
Oxyure
Ozeanaut
Ozeanboden
Ozeandampfer
Ozeanfrachter
Ozeangigant