Ozeanologie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ozeanologie · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungOze-ano-lo-gie · Ozea-no-lo-gie (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›Ozeanologie‹ als Grundform: ↗ozeanologisch
eWDG, 1974

Bedeutung

Wissenschaft, die sich mit der physikalischen, chemischen und biologischen Beschaffenheit der Meere befasst, Meereskunde
Zitationshilfe
„Ozeanologie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ozeanologie>, abgerufen am 18.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ozeanologe
ozeanographisch
Ozeanographie
Ozeanograph
ozeanografisch
ozeanologisch
Ozeanreise
Ozeanriese
Ozelle
Ozelot