Ozelot, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ozelots · Nominativ Plural: Ozelote
Aussprache 
Worttrennung Oze-lot (computergeneriert)
Herkunft indianische Sprachen
eWDG

Bedeutungen

1.
gefleckte Katze mit dichtem Fell, die über Südamerika und Mittelamerika verbreitet ist, nächtlich lebt und etwa einen Meter lang wird
2.
Pelz von 1
Beispiel:
eine Kappe aus Ozelot

Verwendungsbeispiele für ›Ozelot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch sicherer ist natürlich der heimische Kleiderschrank; aber wozu braucht man dann einen Ozelot? [Die Zeit, 04.04.1980, Nr. 15]
Im Nachbarkäfig hat sich ein Ozelot in der hintersten Ecke zusammengerollt. [Die Welt, 03.03.2005]
Für Puma, Jaguar, Tiger und Ozelot gibt es jeweils spezielle Varianten. [o. A.: Verräterische Nagelkissen. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 2000 [1999]]
Das war, als man zum Ausgehen noch Ozelot und Affenpelz trug und zum Sex auch mal unter dem Tisch verschwand; [Der Tagesspiegel, 30.01.2005]
Vom Ozelot kennt man nur den edlen Pelz, der dem lebenden Tier viel besser steht als zweibeinigen Miezen. [Die Zeit, 07.10.1988, Nr. 41]
Zitationshilfe
„Ozelot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ozelot>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ozelle
Ozeanriese
Ozeanreise
Ozeanologie
Ozeanologe
Ozokerit
Ozon
Ozonbelastung
Ozongehalt
Ozonid