PR-Arbeit

WorttrennungPR-Ar-beit (computergeneriert)
WortzerlegungPRArbeit
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Öffentlichkeitsarbeit von Wirtschaftsunternehmen, Institutionen o. Ä.

Thesaurus

Synonymgruppe
PR · PR-Arbeit · ↗Pressearbeit · ↗Public Relations · ↗Öffentlichkeitsarbeit
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was die Museen an allen diesen Orten gemeinsam haben, ist eine sehr traditionelle PR-Arbeit.
Die Zeit, 26.04.2010, Nr. 17
Morgens gehen sie gemeinsam ins Büro, sie macht die PR-Arbeit.
Der Tagesspiegel, 02.06.2002
Eine moderne Kirche im neuen Jahrtausend braucht daher gute PR-Arbeit.
Die Welt, 22.01.2001
Nach allgemeinen und durchaus nicht neuen Ausführungen zur PR-Arbeit wird es dann praktisch.
Süddeutsche Zeitung, 12.02.1994
PR-Arbeit bedeutet, daß Menschen ein Unternehmen anderen Menschen menschlich klarmachen, und dazu gehört, daß die leitenden Mitarbeiter die PR-Arbeit glaubwürdig machen und durchsetzen.
Commer, Heinrich: Managerknigge. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1985], S. 8945
Zitationshilfe
„PR-Arbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/PR-Arbeit>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
PR-Aktion
PR-Agentur
PR-Agent
PR
PPP
PR-Berater
PR-Bereich
PR-Campagne
PR-Desaster
PR-Experte