PR-Bereich, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungPR-Be-reich
WortzerlegungPRBereich

Verwendungsbeispiele für ›PR-Bereich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es werde auch nichts im PR-Bereich sein, sagt er lächelnd.
Die Zeit, 10.02.2003, Nr. 06
Von seiner Berufs-Erfahrung wäre auch ein Job im PR-Bereich drin.
Bild, 22.12.2001
Unersetzlich für den Berufseinstieg im PR-Bereich sind dagegen Praktika, da ist man sich in der Branche weitestgehend einig.
Die Welt, 06.12.2003
Die Auserwählte ist die 29-jährige Ludovica Andreoni, blond, aus gutem Hause und im PR-Bereich tätig.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.2000
Der bisher kostenfreie Weiterbildungskursus ist für Frauen bestimmt, die schon im PR-Bereich oder in journalistischen Berufen tätig waren - wie die Germanistin Elisabeth Heinrich.
Der Tagesspiegel, 07.02.1997
Zitationshilfe
„PR-Bereich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/PR-Bereich>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
PR-Berater
PR-Arbeit
PR-Aktion
PR-Agentur
PR-Agent
PR-Campagne
PR-Desaster
PR-Experte
PR-Firma
PR-Frau