Paarigkeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Paa-rig-keit
Wortzerlegung paarig -keit

Verwendungsbeispiele für ›Paarigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine andere Stabilität scheint das Leben und Erleben in der Paarigkeit mit der Lyrikerin Annemarie Zornack zu sein. [Der Tagesspiegel, 05.07.2000]
Zitationshilfe
„Paarigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Paarigkeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Paarhufer
Paarhof
Paarformel
Paarbildung
Paarbeziehung
Paarkreuzsystem
Paarlauf
Paarläufer
Paarreim
Paartanz