Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Packungsbeilage, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Packungsbeilage · Nominativ Plural: Packungsbeilagen
Worttrennung Pa-ckungs-bei-la-ge
Wortzerlegung Packung Beilage

Thesaurus

Synonymgruppe
Beipackzettel · Gebrauchsinformation · Packungsbeilage · Produktinformation  ●  Waschzettel  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Packungsbeilage‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Packungsbeilage‹.

Verwendungsbeispiele für ›Packungsbeilage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich habe zwar immer die Packungsbeilage gelesen, aber vielleicht habe ich etwas übersehen. [Bild, 18.10.2000]
Laut Packungsbeilage verliert das Mittel nach 36 Stunden seine Wirkung und ist nach sieben Tagen abgebaut. [Süddeutsche Zeitung, 26.04.2001]
Denn den zwei Frauen, um die es hier geht, werden Informationen der Packungsbeilagen und auch die Aufklärung über Risiken durch ihre Ärzte vorenthalten. [Süddeutsche Zeitung, 26.08.1998]
Man muß eben die Packungsbeilage doch genau lesen – auch beim Kernreaktor. [Die Zeit, 29.04.1999, Nr. 18]
Was die Deutschen gern ausgiebig studieren, bleibt in Asien meist eine Packungsbeilage. [Süddeutsche Zeitung, 27.04.1999]
Zitationshilfe
„Packungsbeilage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Packungsbeilage>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Packung
Packtisch
Packtasche
Packstation
Packset
Packungsdichte
Packwagen
Packzettel
Pad
Padauk